devpage - Tools für Entwickler   (About me / Über mich)  
    Zurück zur Devpage   
Zur Person

 
Mein Name ist Harry Stahl, ich bin 1961 geboren. Mit 17 Jahren habe ich meine erste Erfahrung mit der Programmierung gemacht, indem ich für einen Texas Instruments TI 57 (ein kleiner Taschenrechner, mit dem man auf einer kleinen Magnetkarte Programme speichern und aufrufen konnte) einige mathematische Funktionen programmiert habe.

Erste Erfahrungen mit Pascal habe ich mit Turbo Pascal 3.0 gemacht. Ich war so begeistert, dass ich mir als Student für 700,-- DM (das war damals viel Geld und für mich als Student sowieso) das Turbo Pascal 5.0 gekauft habe.

Noch mehr Spaß an der ganzen Sache habe ich gewonnen, als Delphi 1 im Jahre 1995 erschien. Das RAD (Rapid Application Development) war damit erfunden.

Seitdem habe ich jede Delphi-Version erworben und bin dem Produkt bis heute treu geblieben.

Interessanterweise bin ich hauptberuflich nicht als Entwickler tätig. Denn ich habe nicht Informatik sondern Jura studiert und arbeite hauptberuflich in einem Ministerium und bin für europäische Raumfahrt zuständig.

Dass ich hauptberuflich nicht als Entwickler arbeite, verschafft mir gleichzeitig die Freiheit mich in meiner Freizeit ausführlich mit Dingen zu befassen, die mich interessieren, wie etwa die Entwicklung im Cross-Plattform Bereich. Die Erweiterung von Delphi mit FireMonkey (oder kurz FMX) fand ich sehr interessant, so interessant, dass ich mittlerweile mein 3. Buch hierüber veröffentlicht habe.

Aber natürlich finde ich es auch spannend, richtige Programme zu entwickeln und zu verkaufen. Inzwischen habe ich mehr als 20 kleinere, mittlere und größere Programme entwickelt und im Verkauf, sei es im Office-Bereich,  im Finanz- und Wirtschaftsbereich oder im Bereich der Hobbyprogramme. Mit mehr als 6000 Kunden und über 10.000 verkaufter Software-Lizenzen für Windows, MAC OS und Linux  (und auch IOS and Android) hat mir Delphi dies alles ermöglicht.

My name is Harry Stahl, I was born in 1961. At the age of 17, I made my first programming experience by programming some mathematical functions for a Texas Instruments TI 57 (a small calculator that could store and recall programs on a small magnetic card).
 

My first experience with Pascal I had with Turbo Pascal 3.0. I was so excited that I bought later Turbo Pascal 5.0 as a student for 700, - DM (that was a lot of money at that time and for me as a student anyway).
 

I got even more fun with the whole thing when Delphi 1 appeared in 1995. The RAD (Rapid Application Development) was invented with it.
 

Since then, I have purchased every Delphi version and have remained faithful to the product to this day.

Interestingly enough, I am not a full-time developer. Because I have not studied computer science but law and work full-time in a ministry and I am responsible for European Space activities.


The fact that I do not work full-time as a developer also gives me the freedom to deal extensively in my free time with things that interest me, such as the development in the cross-platform area. The extension of Delphi with FireMonkey (or short FMX) I found very interesting, so interesting that I have now published my third book about this.
 

But of course I also find it exciting to develop and sell computer programs. In the meantime, I have developed and sold more than 20 smaller, medium and larger programs, whether it's office, finance, business or hobby programs. With more than 6,000 customers and over 10,000 software licenses sold for Windows, MAC OS and Linux (and also IOS and Android), Delphi made it all possible for me.

 

Bonn, Dezember 2017.